Internettexte

Online-Texten will gelernt sein

Die Digitalisierung bringt es mit sich, dass Unternehmen ihre Kunden zunehmend über das Internet gewinnen. Es genügt jedoch nicht, wenn die Firmenwebsite dank guter SEO-Maßnahmen in den Google-Suchergebnissen vorne mit dabei ist. Viel wichtiger ist es, dauerhaftes Interesse zu wecken.

Internettexte unterscheiden sich von gedruckten Texten und folgen eigenen Regeln. Der Hintergrund ist das unterschiedliche Leseverhalten der Nutzer. Ein Online-Text ist schwerer zu lesen und wirkt uninteressanter als die identische Printversion. Die entscheidende Rolle spielen die ersten drei Sekunden, während dieser Ihr Besucher überzeugt werden muss, dass es sich lohnt zu bleiben.

Das Handwerk des Online-Texters besteht darin, den Leser in den Mittelpunkt zu rücken. Ein guter Webtext ist kompakt und verständlich geschrieben und motiviert zum Weiterlesen. Das Layout unterstützt die Verarbeitung des Gelesenen.  

Mit mir arbeiten

Ich übernehme die Konzeptionierung und Realisierung hochwertiger Blogbeiträge, Ratgeberartikel, E-Books und Webseitentexte.

Sie schreiben mir eine Nachricht und sagen mir, was Sie vorhaben. Von mir bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und anschließend einen Briefing-Fragebogen. Wenn ich die Informationen habe, die ich zum Texten brauche, kann ich Ihnen auch sagen, wann Ihr Text fertig sein wird. Eine Korrekturrunde ist immer im Preis mit einbegriffen. Mit der Honorarzahlung erwerben Sie die ausschließlichen Nutzungsrechte an dem Text.

writing

Profitieren Sie von Inhalten, mit denen Sie neue Kunden gewinnen und halten können.